Presse

Anleihekäufe - erschienen in wallstreet-online.de

Die EZB hat in ihrer letzten Sitzung beschlossen, dass sich die Anleihekäufe von monatlich 30 Milliarden Euro ab Oktober auf 15 Milliarden halbieren und ab dem 1. Januar 2019 ganz auf Null netto zurückgefahren werden. Eine Reduzierung der Anleihebestände wurde allerdings zunächst nicht beschlossen. Schließlich wird das Geld der Anleihen, die an die EZB jeweils zum Ende der jeweiligen Laufzeit zurückgezahlt werden, weiterhin reinvestiert.


Outperformance mit Small und Mid Caps

Wenn man überlegt, dass der Begriff „Mittelstand“ im Ausland so bekannt ist wie „Volkswagen“, „Kindergarten“ oder „Die Mannschaft“, versteht man die internationale Rolle nicht nur aus Investorensicht.


Citywire

Die Performance seit der Fonds-Übernahme kann sich hingegen sehen lassen: So erzielte der Fonds mit der neuen Strategie.


Rückruf Termin Kontakt Newsletter
Per Telefon für Sie da.+49 6174 95594 0Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr
Terminvereinbarung
Fondsnewsletter abonnieren